Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und statistische Auswertungen vornehmen zu können.
Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies laut unserer Datenschutzerklärung zu.
Du kannst der Nutzung von Cookies jederzeit HIER widersprechen.
INSPIRATION FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE                
Startseite Newsletter Impressum & Datenschutz English

Varda Hasselmann

Var­da Has­sel­mann ist ein in­ter­na­tio­nal be­kann­tes Tran­ce-Me­di­um und Au­to­rin meh­re­rer viel ge­le­se­ner Bücher. Nach dem Stu­di­um der Li­te­ra­tur­wis­sen­schaft und Mit­tel­al­ter­kun­de mach­te sie ih­re me­dia­le Be­ga­bung zum Be­ruf. Seit 1983 ar­bei­tet sie als Tran­ce-Me­di­um, gibt Se­mi­na­re und hält Vor­trä­ge. Ih­re me­di­al emp­fan­ge­ne See­len­leh­re leg­te sie zu­sam­men mit Frank Schmol­ke in den Büchern Wel­ten der See­le und Ar­che­ty­pen der See­le dar.
Über die See­len­leh­re der trans­per­so­na­len We­sen­heit, die sich „Die Quel­le“ nennt und 1984 zu­erst mit ih­nen in Kon­takt trat, schrei­ben die bei­den Au­to­ren: „Je­des mensch­li­che Le­ben stellt oh­ne Aus­nah­me ein sinn­vol­les Ge­sche­hen dar, um die see­li­schen Wel­ten mit Be­wusst­heit und mit der En­er­gie von Lie­be und Er­kennt­nis an­zu­rei­chern. Das mensch­li­che Da­sein ist we­der Stra­fe noch bit­te­res Schick­sal, son­dern ei­ne frei­wil­li­ge, freu­di­ge see­li­sche Leis­tung, für die Men­schen Be­wun­de­rung ver­die­nen, denn die Er­fah­rung ist oft leid­voll.“
In ih­rem im Som­mer 2016 er­schie­ne­nen Buch Jun­ge See­len - Al­te See­len: Die große In­kar­na­ti­ons­rei­se des Men­schen be­schreibt Var­da Has­sel­mann den Sinn des Le­bens als die ste­ti­ge Rei­fung und Wei­ter­ent­wick­lung über vie­le In­kar­na­tio­nen hin­weg.